BAMF: Start der Präsenzkurse in drei Stufen

Das BAMF stellt im aktuellen Trägerrundschreiben einen Stufenplan zur Fortführung der unterbrochenen bzw. Start neuer Integrations- und Berufssprachkurse vor.

"1. In einem ersten Schritt können, soweit dies nach den jeweils geltenden landesrechtlichen und/oder kommunalen Regelungen zulässig ist, Präsenzkurse starten oder wiederaufgenommen werden, die unter Einhaltung der jeweils vor Ort geltenden Hygienebestimmungen durchgeführt werden können. (...)

2. In einem zweiten Schritt werden ab Mitte Juni 2020 die Wiederaufnahme des Deutschtests für Zuwanderer (DTZ) sowie des Tests Leben in Deutschland (LiD) ermöglicht – auch hier ist Voraussetzung, dass die jeweiligen landesrechtlichen Regelungen beachtet werden. Im Bereich der Berufssprachkurse sind ausschließlich die verschiedenen Prüfungsinstitute für die Wiederaufnahme des Prüfungsbetriebs zuständig.

3. In einem dritten Schritt wird das Bundesamt bis zum 01.07.20 auf der Basis des Rahmenkonzepts der Kultusministerkonferenz für die Wiederaufnahme von Unterricht in allgemeinbildenden Schulen (...) Anpassungen an den Vorgaben zur Kursdurchführung vornehmen."

In der den Berufssprachkursen gewidmeten Anlage befinden sich wichtige Einzelheiten: "Berufssprachkurse können weiterhin auch im virtuellen Klassenzimmer fortgeführt werden. Dies gilt ebenso für unterbrochene Berufssprachkurse, die bislang noch nicht im virtuellen Klassenzimmer durchgeführt werden. Zudem sind hybride Lernformen, also eine Kombination aus virtuellem Klassenzimmer und Präsenzunterricht in jeweils getrennten Teilgruppen, möglich. Darüber hinaus können Kurse der Kursart „akademischen Heilberufe“ auch weiterhin im virtuellen Klassenzimmer gestartet werden. In jenen Fällen, in denen der Präsenzunterricht aufgenommen werden soll, aber auf Grund der Vorschriften der Bundesländer zur Eindämmung der Corona-Pandemie (insbesondere von Regelungen zum einzuhaltenden Mindestabstand) der Kurs nicht in der ursprünglichen oder vorgesehenen Kursgröße im Präsenzunterricht durch- bzw. weitergeführt werden kann, kann dieser Kurs vom Kursträger in einzelne Teilgruppen geteilt werden."

(as)

Download
BAMF Stufenplan .pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.4 KB